Six Sigma Master Black Belt Lehrgang

Die Ausbildung zum Six Sigma Master Black Belt ist die Fortsetzung des Six Sigma Black Belt und befähigt Sie zur Einführung von Six Sigma in Ihrem Unternehmen, zum Management eines Six Sigma Programmes sowie zum Coaching von Six Sigma Projekten und Black Belts. Der Six Sigma Master Black Belt setzt sich aus 2 Modulen zu je 4 Tagen sowie einem Prüfungstag zusammen. Die Module umfassen die unternehmensweite Einführung von Six Sigma, die disziplinenübergreifende Zusammenarbeit, die Vertiefung Projektmanagement, die Planung und Umsetzung von Six Sigma Trainings, Coaching-Techniken, die Vertiefung von statistischen Kenntnissen sowie weiterführende Data Mining und Simulationsmethoden.

Staatlich anerkannte Zertifizierung der SystemCert.

 

Modul 1: Organisatorische Einbindung von Six Sigma
  • Unternehmensweite Einführung von Six Sigma z.B. Erstellung eines Einführungsplans, Veränderungsmanagement
  • Statistik Vertiefung z.B. mathematische Formeln und statistischer Hintergrund für ANOVA, Regression, DoE
  • Planung von Trainings z.B. Agenda erstellen für Trainings, mein Auftritt als Trainer

Termin: 11.-14.02.2019, Leoben

Modul 2: Der MBB als Coach und Führungskraft
  • Coaching Techniken wie z.B. systemische Fragen, Voraussetzungen für Coaching
  • Rhetorik und Präsentation u.a. Projektphasen und die Rolle der Führungskraft, Risikoanalyse von Projekten
  • Data Mining Analytics z.B. Entscheidungsbäume, Clusteranalyse, neuronale Netze

Termin: 13. – 16. 05. 2019, Leoben

Abschluss mit Zertifikat der SystemCERT

  • Auf- und Umsetzung des während des Lehrgang definierten Projektes
  • Ablegen der schriftlichen und mündlichen Prüfung
  • Teilnahme an allen Modulen des Lehrganges

Termin: 17.05.2019, Leoben

Anmeldung

In Kooperation mit: